Entwicklung des Waren- oder Dienstleistungsangebotes

E-Commerce-Kaufleute können nicht nur sehen, was sie verkauft haben – sie können auch sehen, was sie hätten verkaufen können. Denn jeder Nutzer eines Onlineshops hinterlässt eine Spur, die dem Händler im Internet verrät, was er gesucht und nicht gefunden hat; welche Farben oder Preise besonders oft angeklickt werden.

Als E-Commerce-Kauffrau oder -Kaufmann kannst Du mit diesen Informationen erkennen, wo Lücken in Deinem Angebot bestehen oder wo der Kunde eher auf die Qualität als auf den Preis schaut. Von Deinem Wissen profitiert der Einkäufer, der mehr Renner findet und damit das Unternehmen erfolgreicher macht.